KULTURKABINETT
25.4.2018, 19:00 UHR

ELKE BACKES

Liebe Freunde der VILLA V,

wollen Sie wirklich wissen, ob eine Ausstellung etwas taugt? Wünschen Sie sich jemanden, der Ihnen ungeschönt und ganz subjektiv mitteilt, was er von Künstlern und Werken hält? Dann sind Sie reif für das schier unendliche Universum der Kunstblogs. Blogs haben für frischen Wind nicht nur in Sachen Kunstkritik gesorgt.

Freuen Sie sich auf einen kurzweiligen Abend mit der Kommunikationsdesignerin und Kunsthistorikerin aus unserer Region ELKE BACKES und erfahren Sie Vorgehensweisen zur Kunstbetrachtung und spannendes zu Ihrem Kunstblog (Atelierbesuche.com).

Ich freue mich auf Ihr Kommen bei Kunst und Klön und 'lecker' Essen!

Gerda-Marie Voß
VILLA V
Ein Kulturprojekt

Gefäß zur Aufnahme der Kulturumlage steht auf dem Eingangstisch bereit.

KULTURKABINETT
28.3.2018, 19:00 UHR

MARION STREHLOW

LIEBE FREUNDE DER VILLA V,

BEGEGNEN SIE EINER REGIONALEN DESIGNERIN MIT EINEM UNIQUE STYLE, DER ZUM NEUEN BAUEN PASST:

EXCEPTIONAL...       WITHOUT BEING INTRUSIVE,
SPECIAL... WITHOUT FEELING DISGUISED,
MODERN... BUT TIMELESS.

FREUEN SIE SICH AUF EINEN INFORMATIVEN AUSTAUSCH MIT MARION STREHLOW UND INTERESSANTEN STÜCKEN AUS IHRER KOLLEKTION.

Kulturumlage erwünscht.

KULTURKABINETT
28.2.2018, 16-23 UHR

Exkursion:
AUF ZU NEUEN UFERN

VILLA V ON TOUR stets am letzten Mittwoch im Monat - und nun schon im siebten Jahr – öffnet die VILLA V um 19:00 ihre Tür und begrüßt kunst-, architektur- und designinteressierte Menschen zum Austausch. Nicht so im Februar 2018. Diesmal tagte das KULTURKABINETT im nahen Düsseldorf, um neue Ansätze der Kunst, ausgefallene Architektur und attraktive Genüsse zu erleben.

KULTURKABINETT
31.1.2018, 19:00 Uhr

Lesung mit Rolf Krane: DER REISENDE RAHMEN

Der Autor Rolf Krane liest aus seinem Buch DER REISENDE RAHMEN über eine Reise an der Westküste der USA und zeigt dazu Dias.

Er startete mit dem Fahrrad in Seattle und taufte es unterwegs auf den Namen REISENDER RAHMEN. Zwar erreichte er sein Ziel San Francisco, doch seine Reise verlief ganz anders als geplant.

In dieser Lesung berichtet er insbesondere über die Entstehung einer Skulptur, die er nach der Reise aus Strandgut anfertigte, das er an einem von Indianern geweihten Strand gefunden hatte. Er gab ihr den Namen MEDIZINBAUM.

KULTURKABINETT
14./15.10.2017, Berlin

Jonathan Meese Mondparsifal Beta 9-23 Berliner Festspiele

In Berlin will der Künstler J. Meese das ganze Theater in ein Gesamtkunstwerk verwandeln.

Haben Sie Lust mit zu kommen auf eine ausgefallenen Kunstreise in die Hauptstadt?

Noch gibt es Karten! Informationen und Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02162 890 45 45

VILLA V
Burgstraße 4
41747 Viersen
Telefon: +49 2162 890 45 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!